Westalpen

Stationäre Unterkunft (Hotel)

2012-08-17 Sauze d'Oulx - Claviere 056Die Alpen gehören zu den beliebtesten Zielen von Geländewagenreisenden in Europa; die Westalpen sind dabei der Klassiker schlechthin. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, diese abwechselungsreiche und spannende Region im Rahmen von Tagestouren zu erfahren und ihre Natur zu erleben…

Der Ausgangspunkt für unsere Touren ist das Hotel „Gran Baita“ in Sauze d’Oulx (Piemont, Italien), in dem wir uns für die Tourwoche einquartieren.

Von dem ruhig gelegenen 3-Sterne-Hotel starten wir nach dem Frühstücksbuffet auf die Tagestouren, die uns unter anderem durch das Susatal, auf den Col de Sommeiller (3.000 m), in die französische Festungsstadt Briançon, die über 2.800 Meter hoch Festungsruine auf dem Monte Jafferau in den cottischen Alpen sowie über die Assietta-Kammstrasse und durch den Parpaillon-Tunnel führen.

Die einzelnen Tagestouren umfassen in der Regel 100 bis 150 Kilometer und verlaufen soweit möglich und erlaubt abseits befestigter Strassen auf Pisten. Je nach Tourverlauf erreichen wir unser Hotel zwischen 18 und 20 Uhr.

Teilnehmerzahl: Mindestens 6 Personen, maximal 3 Fahrzeuge

Termine: Juni bis September

Leistungen:

  • Unterkunft im 3-Sterne-Hotel „Gran Baita“
  • Doppelzimmer mit HP (Einzelzimmer gegen Aufpreis)
  • 5 geführte Tagestouren, 1 Ruhetag
  • Mittagsverpflegung bei den Tagestouren
  • 2 Kaffeepausen bei den Tagestouren
  • deutschsprachige Reiseleitung

2 Kommentare zu Westalpen

  1. Hartmut Meiß sagt:

    Hallo Jordi, findet dieses Jahr eine geführte Westalpentour vom Hotel Gran Baita“ in Sauze d’Oulx aus statt ? Ich könnte in der Zeit ab 21.09.2015.
    Ich bitte um Infos und Preisangaben !

    Gruß Hartmut Meiß

    • Jordi sagt:

      Hallo Hartmut,

      leider habe ich unter anderem durch die Zusatztour in die Pyrenäen im Oktober in diesem Jahr keinen freien Termin mehr, um mal wieder die Westalpen unter die Räder zu nehmen.

      Da das Gran Baita im Sommer recht gut ausgebucht ist, muss dort recht früh reserviert werden, um eine Gruppe komplett dort einzuquartieren (spätestens März/April).

      Wenn sich noch weitere Interessenten für diese Hoteltour finden, dann würde ich sie im kommenden Jahr gern wieder stattfinden lassen. Preislich liegt die Tour für Einzelfahrer etwa bei 1.300 Euro (EZ/HP), für ein Fahrzeug mit 2 Personen bei 1.700 Euro (DZ/HP).

      Saludos

      Jordi

Schreibe einen Kommentar